BALDUIN MÖLLHAUSEN
Bibliographie H



Der Halbindianer. Erzählung aus dem westlichen Nordamerika von Balduin Möllhausen. Erster Band. (und) Zweiter Band (und) Dritter Band (und) Vierter Band.- Leipzig: Hermann Costenoble. 1861.

2 Bll., 280 SS., 265 SS., 1 S.(Vlgs-anz.); 291 SS., 1 S.(Vlgs-anz.), 282 SS., 1 Bl.(2 SS.Vlgs-anz.).

Erster Roman Möllhausens, wurde dann mit DER FLÜCHTLING und DER MAYORDOMO fortgesetzt.

UB Marburg
Signatur: XVI C 614he

Rezensionen:

NN: Der Halbindianer.
in:
Blätter für literarische Unterhaltung. 1861. Nr.43.
SS. 781-784

NN: Der Halbindianer.
in:
Über Land und Meer. 1861. Nr.45

NN: Der Halbindianer.
in:
Fernbach`s Journal für Leihbibliothekare. 1862. Nr.3.
S. 14

Banck, Otto: Der Halbindianer.
in:
Novellen Zeitung. 8.Jg. 1862. 3.Folge. Nr.28.
S. 16


Einleitung.

    Indem ich den Halbindianer oder Halfbreed schrieb, beabsichtigte ich gewissermaßen eine Illustration zu meinen früher erschienenen Reisewerken zu geben.
    Während eines langjährigen Aufenthaltes an den Grenzen der Civilisation und in abgelegenen Wildnissen häuft sich nämlich der Stoff so sehr, daß man ihn füglich nicht in den Reisewerken verwenden kann, ohne deren Charakter wesentlich zu verändern, ja, zu beeinträchtigen.
    [...]
    Dergleichen auftauchende Bilder in ein Ganzes zusammenzufügen, war in den nachfolgenden Blättern meine Aufgabe, und wählte ich zu diesem Zweck eine Geschichte, in welcher namentlich die Vorurtheile der Amerikaner gegen jede dunkler gefärbte Haut, und die daraus entspringenden Folgen dargelegt werden.
    [...] mit eigener Spannung folgte ich den wilden Eingeborenen auf dem blutigen Kriegspfade bis in die fast undurchdringlichen Wüsten, und suchte mit Vorbedacht die Handlungen jedes mal mit den Sitten der verschiedenen Nationen und der, Alles beeinflussenden Naturumgebung in Einklang zu bringen.
    Wo es aber galt, die Gebrechen und Schattenseiten der menschlichen Gesellschaft bloszustellen, da ging ich schonungslos zu Werke.

Andreas Graf: Abenteuer und Geheimnis, SS. 65 ff.:

    "[...] Möllhausens erster Roman >Der Halbindianer< (1861) enthält bereits einen Großteil der auch späterhin für den Autor charakteristischen Zutaten: häufige Ortswechsel, episodische Abschweifungen, das Abenteuer als Teamwork; Mormonen, Jesuiten und Advokaten als Vertreter des Bösen, gutmütige Neger, eine verfolgte Unschuld, eine Verbrecherkneipe nach Sueschem Muster, ein verschleiert geschildertes Bordell, großartige Naturbeschreibungen; unterschlagene Briefe, mindestens eine Liebesgeschichte,; einen zwielichtigen Medizinmann, einen jener fährtenlesenden Trapper, >>welche {...} durch Kühnheit und Ausdauer eine gewisse Berühmtheit in den westlichen Regionen erlangt haben<< (Hal I 35); den Helden als Waisenkind sowie Zusammenführungen versprengter Familienmitglieder gegen Ende. Schon an diesem ersten Roman, der in bewußter Absicht die Gattungsbezeichnung >Erzählung aus dem westlichen Nord-Amerika< auf dem Titelblatt trägt, wird deutlich, daß die Biographie Möllhausens, besonders deren dem Publikum durch die beiden vorangegangenen Reisewerke bereits bekannte amerikanische Partien, dem weiteren literarischen Schaffen des Autors als Steinbruch dienen soll. Der Leser erfährt, soweit er mit dem bisherigen Werk des Autors vertraut ist, nichts Neues - und doch ist alles anders. [...]"

Illegaler Nachdruck

unter dem Titel: Der Erbe des Pflanzers
in: Schweizerisches Unterhaltungsblatt. Jahrgang 1863

Übersetzung schwedisch

Halfindianen. Berättelse fran Nordamerika. Öfversättning af Sigfrid Nyberg.- Göteborg: Arwidsson. 1862.
318 SS.
(Riksdalerböcker för Resor. 26)

Halfindianen. Berättelse fran Nordamerikanska Vestern. Med Illustrationer [af Emil Åberg].- Stockholm: Adolf Johnson. 1896.
314 SS.
(Ungdomens Bibliotek. 34)

nach 1905

Der Halbindianer. Roman aus dem westlichen Nordamerika von Balduin Möllhausen. Mit Illustrationen von Ad. Wald.- Leipzig: Verlagsbuchhandlung von Paul List. 1909.
480 SS., 8 Bll.(16 SS.Vlgs-anz).
(Illustrierte Romane. Zweite Serie. Zweiter Band)

Neue Auflage:
1921 (= 3.Band)>


Balduin Möllhausen. Der Halbindianer. Roman aus dem westlichen Nordamerika.- Berlin: Karl Voegels Verlag. 1932.
385 SS., 3 SS.(Vlgs-anz)
(Reise- und Abenteuerromane)

Balduin Möllhausen. Der Halbindianer.- Stuttgart: Boje-Verlag. 1955.
203 SS., 1 S.(Vlgs-anz)
Für die Jugend neu bearbeitet von Carl Peter Rauhof.
Innenbilder: F. Hanel.

2.Auflage: 1955 (202 SS.)

Der Halbindianer. Erzählung aus dem westlichen Nordamerika. Band 1. (und) Band 2. (und) Band 3. (und) Band 4. Mit Anhang und Nachwort von Andreas Graf im vierten Band.- Hildesheim. Zürich. New York: Georg Olms Verlag. 2003.
3 Bll., (VI) 280 SS.
(Ausgewählte Werke. Herausgegeben und kommentiert von Andreas Graf. Abteilung II. Romane. Band 5.1)

 
 

Der Hansel kommt. Novelle von Balduin Möllhausen.
(in)
Ueber Land und Meer. Allgemeine Illustrirte Zeitung. II.Band. 1884/85. (und) III. Band. 1884/85.- Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt vormals Eduard Hallberger. 1884

II.Band, 8.Heft:
SS.1507-1508, 1510-1512, 1514-1516; 1547-1548, 1550-1554, 1605-1608, 1610-1612.
III.Band, 9.Heft:
1653-1656, 1658-1659, 1662, 1705-1707, 1710-1716, 1749-1755, 1758.

 
 

18-03-10

Das Haus in der Schlucht. Von Balduin Möllhausen.
(in)
Die Gartenlaube. Illustrirtes Familienblatt. Jahrgang 1879.- Leipzig: Verlag von Ernst Keil. (1879).

Nr.8 bis Nr.12.
SS.125-128; 141-144; 157-160; 173-176; 189-192.

einzige bekannte Veröffentlichung

 
 

Haus Montague. Roman von Balduin Möllhausen. Erster Band. (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band.- Jena: Hermann Costenoble. 1891.

270 SS., 1 Bl.(2 SS.Vlgs-anz); 242 SS., 1 Bl.(2 SS.Vlgs-anz); 264 SS.


Rezensionen:

F. Lemmermeyer: Haus Montague.
in:
Blätter für literarische Unterhaltung. 1891. Nr.31.
S. 484.

Vorabdruck

Das Haus Montague. Erzählung in drei Bänden von Balduin Möllhausen.
(in)
Vom Fels zum Meer. Spemann`s Illustrirte Zeitschrift für das Deutsche Haus. Erster Band. Oktober 1888 bis März 1889.- Stuttgart: Verlag v. W.Spemann. (1888).

Der Waisenknabe. Spalten 61-86, 499-536, 760-788 (mit einer Fußnote der Redaktion:
"Mit Rücksicht auf den Verfasser des vorliegenden Romans machen wir unsere verehrten Leser darauf aufmerksam, daß in den beiden ersten Kapiteln redaktionelle Kürzungen vorgenommen wurden, um den Leser rascher in die Handlung einzuführen. Natürlich wird in der im gleichen Verlag wie diese Zeitschrift erscheinenden Buchausgabe das gestrichene wieder hergestellt" --- Wegen des Zerwürfnisses durch diese Kürzungen erschien die Buchausgabe nicht bei Spemann, sondern bei Costenoble »»» siehe Briefwechsel mit Kürschner)
1018-1019; Zweiter Band. Der Nordlandsänger. Spalten 1020-1047, 1384-1404, 1591-1624, Dritter Band. Die Zwillinge. Spalten 1624-1626, 1849-1875

(und)

Das Haus Montague. Erzählung in drei Bänden von Balduin Möllhausen.
(in)
Vom Fels zum Meer. Spemann`s Illustrirte Zeitschrift für das Deutsche Haus. Zweiter Band. April 1889 bis September 1889.- Stuttgart: Verlag v. W.Spemann. (1888).

Spalten 55-84, 481-489, III.Band. Spalten 489-511, 758-766, Viertes Buch. Der Vaquero. Spalten 766-780, 980-1005, 1249-1261, Fünftes Buch. Die Handelsherren. Spalten 1261-1278, 1636-1666.

nach 1905

Haus Montague. Roman von Balduin Möllhausen. Herausgegeben von Dietrich Theden. Mit Illustrationen von Fritz Bergen.- Leipzig: Verlagsbuchhandlung von Paul List. 1907.
(Illustrierte Romane. Reisen und Abenteuer. Herausgegeben von Dietrich Theden.Vierter Band.)
446 SS., 1 Bl., 16 SS.(Vlgs-anz)

Neue Auflage: 1921
(= 6.Band)

Balduin Möllhausen. Haus Montague.- Berlin: Karl Voegels Verlag. 1932
317 SS.
(Reise- und Abenteuerromane)

 
 

Der Haushofmeister. Roman von Balduin Möllhausen. Erster Band. (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band.- Jena: Hermann Costenoble. 1884.

2 Bll., 279 SS.; 2 Bll., 279 SS.; 2 Bll., 264 SS.

Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz

LB Coburg
Signatur: HP-66 928 (3)

Wolfenbüttel, Herzog-August-Bibliothek
Signatur:
M: Lo 5476:1
M: Lo 5476:2
M: Lo 5476:3

Rezensionen:

NN: Der Haushofmeister.
in:
Deutsche Roman-Zeitung. 1884. Bd.3
Spalte 881.

R. Moser: Der Haushofmeister.
in:
Blätter für literarische Unterhaltung. 1885. Nr.14.
S. 220

Vorabdruck

Der Haushofmeister. Erzählung in vier Büchern und drei Bänden.
(in)
Berliner Tageblatt, Feuilleton
Nr.423, 10.9.1882 bis Nr. 9, 6.1.1883

illegaler Nachdruck

St. Louis/Missouri: Anzeiger des Westens. (ab Oktober) 1882.

nach 1905

Der Haushofmeister. Roman von Balduin Möllhausen. Sechster Band.- Leipzig: Verlagsbuchhandlung von Paul List. 1912.
428 SS., 4 Bll.(8 SS.Vlgs-anz)
(Illustrierte Romane. Dritte Serie. Sechster Band)

 
 

Die Heimat der Sumpfzypresse.
(in)
?

aufgenommen in:

06-06-03

Bilder aus dem Reiche der Natur. Von Balduin Möllhausen.- Berlin: Dietrich Reimer (Ernst Vohsen). 1904.

 
 

Die Herrin von Thurneck. Roman von Balduin Möllhausen. Erstausgabe aus dem Nachlass. Editorische Betreuung, Anmerkungen und Nachwort von Andreas Graf. Herausgegeben von Friedrich Schegk.- München: ABLIT Verlag. 2003.

IX, 400 SS.

(Alte deutsche Abenteuerliteratur im Originaltext)
(Romane und Erzählungen von Balduin Möllhausen)

Mit Erläuterungen, Anmerkungen zu Manuskript und Entstehungszeit und einem Nachwort:
Mythos und Melodram.
Möllhausens nachgelassener Roman DIE HERRIN VON THURNECK.

von Andreas Graf.

Mit 23 Manuskriptseiten als Faksimile.

 
 

Der Hochlandpfeifer. Erzählung von Balduin Möllhausen. Erster Band. (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band. (und) Vierter Band. (und) Fünfter Band. (und) Sechster Band.- Jena: Hermann Costenoble. 1868.

222 SS.; 235 SS.; 221.; 182.; 186.; 183.

Fürstliche Hofbibliothek Donaueschingen
Signatur: I Fr 116

Rezensionen:

A. Jung: Der Hochlandpfeifer.
in:
Blätter für literarische Unterhaltung. 1868. Nr.52.
SS. 824-828

NN: Der Hochlandpfeifer.
in:
Allgemeiner literarischer Anzeiger. Bd.2. 1868
S. 459

Vorabdruck

HAMBURGER NACHRICHTEN, Nr.189 (10. August; Beilage) bis Nr.283 (28. November) 1867.

2.Auflage

Der Hochlandpfeifer. Erzählung von Balduin Möllhausen. Erster Band. (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band. (und) Vierter Band. (und) Fünfter Band. (und) Sechster Band. Zweite Auflage.- Jena: Hermann Costenoble. 1877.
222 SS.; 235 SS.; 221.; 182.; 186.; 183.

nach 1905

Der Hochlandpfeifer. Roman von Balduin Möllhausen. Herausgegeben von Dietrich Theden. Mit Illustrationen von Professor Hans W.Schmidt.- Leipzig: Verlagsbuchhandlung von Paul List. 1907
584 SS.
(Illustrierte Romane. Reisen und Abenteuer. Sechster Band.)

 
 

Das Hochplateau von Neumexiko.
(in)
?

aufgenommen in:

06-03-06

Bilder aus dem Reiche der Natur. Von Balduin Möllhausen.- Berlin: Dietrich Reimer (Ernst Vohsen). 1904.

 
 

03-06-03

Die Hochzeit in der Prairie.
(in)
Großer Volkskalender des Lahrer Hinkenden Boten für 1890.- Lahr: Druck und Verlag von J. H. Geiger. Moritz Schauenburg. (1889)
SS. 37-47.
mit 5 Illustrationen

nach 1905:

06-07-22

Die Hochzeit in der Prärie.
(in)
Erzählungen von Balduin Möllhausen. III. Bändchen.- Lahr: Druck und Verlag von Moritz Schauenburg. 1910.
(Volksbibliothek des Lahrer Hinkenden Boten.)

 
 

Der Hornfrosch
(in)
?

aufgenommen in:

05-03-18

Der Hornfrosch.
(in)
Reliquien. Erzählungen und Schilderungen aus dem westlichen Nordamerika von Balduin Möllhausen. Erster Band.- Berlin: Druck und Verlag von Otto Janke. 1865.

nach 1905:

Der Hornfrosch.
(in)
Reliquien. Erzählungen und Schilderungen aus dem westlichen Nordamerika von Balduin Möllhausen. Erster Band.- Hildesheim. Zürich. New York: Georg Olms Verlag. 1999.

 
 

08-04-18-21 (1 Band fehlt)

Das Hundertguldenblatt. Erzählung von Balduin Möllhausen. Erste Abtheilung. Der Bürgerkrieg. Erster Band. (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band. (und) Zweite Abtheilung. Die Kunstsammler. Erster Band (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band.- Berlin: Druck und Verlag von Otto Janke. 1870.

2 Bll., 213 SS.; 2 Bll., 239 SS.; 2 Bll., 239 SS.; 2 Bll., 260 SS.; 2 Bll., 248 SS.; 2 Bll., 257 SS.

LB Coburg
Signatur: 66/659

SB Berlin
Signatur: Yx 14933

Rezensionen:

J.M. von Gayette-Goergens: Das Hundertguldenblatt.
in:
Blätter für literarische Unterhaltung. 1870. Nr.38.
SS. 601-602.


Vorabdruck

Kölnische Zeitung.
Januar bis Mai 1869.

nach 1905

Das Hundertguldenblatt. Roman von Balduin Möllhausen. Siebenter Band.- Leipzig: Verlagsbuchhandlung von Paul List. 1913
450 SS., 10 SS.(Vlgs.-anz.).
(Illustrierte Romane. Dritte Serie. Siebenter Band.)

Illustriert von Hermann Grobet.

 
 

18-03-10

Hurra die blauen Jacken! (Gedicht)
(in)
Sankt Elmsfeuer und andere Novellen von Balduin Möllhausen. Mit Illustrationen von A. Lewin.- Berlin. Eisenach. Leipzig: Hermann Hillger Verlag. 1905.

(Kürschners Bücherschatz. 459)

 
 

07-03-22-23

Die Hyänen des Capitals. Roman von Balduin Möllhausen. Erster Band. (und) Zweiter Band. (und) Dritter Band. (und) Vierter Band.- Berlin: Verlag von Otto Janke. 1876.

2 Bll., 319 SS.; 2 Bll., 288 SS.; 2 Bll., 277 SS., 3 nnSS.(Vlgs-anz); 2 Bll., 264 SS.

SB Berlin
Signatur: Yx 17411

Vorabdruck

Kölnische Zeitung.
Juni bis September 1875.

nach 1905

Die Hyänen des Kapitals. Roman von Balduin Möllhausen. Vierter Band.- Leipzig: Verlagsbuchhandlung von Paul List. 1912.
480 SS.
(Illustrierte Romane. Dritte Serie. Vierter Band.)

Mit Illustrationen von Adolf Wald.

 
 

Die Hyänen des Schlachtfeldes
(in)
Historisch-geographischer Kalender für die Königl. Preuß. Provinzen Brandenburg, Pommmern und Sachsen" (Berlin: Trowitzsch & Sohn), Jg. 1872

nach 1905

Die Hyänen des Schlachtfeldes
(in)
Kritische Ausgabe. Signale aus dem Kulturbetrieb. Heft 1. Sommer 2008.- Bonn

Die Hyänen des Schlachtfeldes
(in)
Die Auswanderin und andere Erzählungen.- München: ABLIT Verlag. 2008
(Gesammelte Erzählungen. Band 2)

 
 
zum Seitenanfang